Sehenswert und Museen

Maxlaunermarkt

Der Maxlaunmarkt wird seit 1536 jeweils am 2. Wochenende im Oktober zu Ehren des Pfarrpatrons Hl. Maximilian abgehalten. War es bis in die 50iger Jahre ein Vieh- und Krämermarkt, so entwickelte sich der Maxlaunmarkt ab den 60iger Jahren zu einer bedeutenden Wirtschaftsmesse im obersteirischen Raum und wird nicht unbegründet auch als die „Obersteirische Herbstmesse“ bezeichnet.

Historisches Austragen der Marktfreyung jeweils am Maxlaunsonntag und Montag unter Mitwirkungen aller örtlichen Vereine.

whorn@niederwoelz.steiermark.at

.